Blitzeinschlag, Sturm und Hagel können Ihre Photovoltaikanlage zerstören und hohe kosten verursachen.

Eine Photovoltaikversicherung bietet Ihnen einen umfassenden Schutz für Ihre Solaranlage.

Photovoltaikversicherung

Viel Firmen und Privathaushalte setzen auf die neuen Photovoltaikanlagen auf dem Dach, um den hohen Stromkosten zu begegnen. Was passiert, wenn Blitzeinschlag, Sturm und Hagel diese zerstören? Eine Photovoltaikversicherung bietet Ihnen einen umfassenden Schutz für Ihre Solaranlage.

Photovoltaikversicherung auf einen Blick

Das Beschaffen von Ersatzteilen oder Reparieren der Solaranlagen kostet im Schadenfall viel Geld. Daher bietet es sich an, die Photovoltaikanlagen mit einer passenden Versicherung abzusichern. Unser Produktpartner gehört zu den renommiertesten Versicherern für regenerative Energien und bieten Ihnen den maximalen Versicherungsschutz mit unserer Allgefahren-Versicherung. Die Police übernimmt im Versicherungsfall die notwendige Reparatur, die anfallenden Wiederbeschaffungskosten und den Ertragsausfall. Die Versicherung deckt die gesamte Photovoltaik-Dachanlage inklusive Verkabelung, Modulen, Wechselrichter und Befestigungselementen ab.

Rundumschutz mit nur einem Vertrag

Die Photovoltaik-Versicherung als Allgefahren-Versicherung schützt Sie vor fast jeder Beschädigung oder Zerstörung Ihrer Solaranlage. Die Police greift bei Sturm, Hagel, Brand und Blitzschlag. Ebenso zahlt die Versicherung bei Material-, Ausführungs- und Konstruktionsfehlern sowie bei Überspannung, Ungeschicklichkeit, Bedienungsfehler, Induktion und Kurzschluss. Wichtig sind auch Ursachen, wie Vandalismus, Sabotage, Tierbiss und Diebstahl.