Die Heizöltank-Haftpflichtversicherung bewahrt Sie vor den finanziellen Folgen eines Gewässerschadens.

Sie als Eigentümer der Anlage tragen dafür die Verantwortung und haften mit Ihrem Privatvermögen.

Gewässerschadenhaftpflicht

Besitzen Sie einen Öltank oder eine andere Anlage mit wassergefährdenden Stoffen, bewahrt Sie die Heizöltank-Haftpflichtversicherung vor finanziellen Folgen. Heizen Sie Ihr Haus mit Öl, profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen, beispielsweise niedrigen Kosten bei einem Preistief. Tritt das Öl aus dem Tank und versickert im Erdreich, droht eine Verschmutzung des Grundwassers. Sie als Eigentümer der Anlage tragen dafür die Verantwortung und haften mit Ihrem Privatvermögen. Dagegen schützt Sie eine Gewässerschadenhaftpflicht. Durch den Versicherungsschutz können Sie dem Winter beruhigt entgegensehen und das Haus auf Wohlfühltemperatur bringen.

Wir bewahren Sie vor den finanziellen Folgen eines Gewässerschadens

Kommt es durch austretendes Öl zu einem Personen-, Sach- oder Vermögensschaden, profitieren Sie von einer pauschalen Versicherungssumme von 12,5 Millionen Euro. Die Haftpflicht deckt die Rettungskosten für das Abwenden oder Minimieren eines Schadens. Zudem beinhaltet sie eine Umweltschadenversicherung bis zu einem Wert von drei Millionen Euro.